Dezember 1, 2022

Vorbereitung auf Wintersaison in Oberhof

In der vergangenen Woche waren unsere Nachwuchsathleten für 8 Tage in der Thüringer Wintersport-Hochburg Oberhof, um sich auf die anstehende Wintersaison vorzubereiten. Neben Einheiten in der Skihalle standen unter anderem ein Berglauf und Skiroller-Training in der großen Biathlon-Arena auf dem Programm. Hinzu kamen Imitationsübungen, Turnen, Schwimmen und Yoga, sodass unsere Sportler in der langen Trainingswoche sehr vielseitige Trainingseinheiten absolvieren konnten.

Den krönenden Abschluss der Woche bildeten die Wettkämpfe von Sally Leidinger bei den Deutschen Meisterschaften im Para-Langlauf und Para-Biathlon. Im Biathlon, sowie in den beiden Langlauf-Wettbewerben (Skating und Klassisch) musste die Sehbehinderte Athletin mit ihrem Guide Hendrik Groß nur den beiden Paralympics-Siegerinnen Linn Kazmeier (mit Guide Florian Baumann) und Leonie Walter (mit Pirmin Strecker) den Vortritt lassen. Damit landete die 17-jährige in allen Rennen auf dem Podest und konnte sich somit über insgesamt 3 Bronze-Medaillen freuen.

Einige Highlights aus der Trainingswoche findest du im folgenden Video: