Dezember 1, 2022

Vierter Platz bei Landesentscheid für Sterne des Sports

Zum zweiten Mal nach unserer Teilnahme im Jahr 2013, war wieder ein Projekt unseres Vereins beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ vertreten. Dort werden in jedem Jahr Sportvereine gewürdigt, welche sich in besonderem Maße gesellschaftlich engagieren. Nachdem wir damals für die Errichtung unseres Biathlon-Landesleistungszentrum für den Landesentscheid nominiert wurden, gelang uns dies in diesem Jahr mit dem Projekt „Großes entsteht mit unseren Kleinen“ erneut. Das Bewerbungsvideo, indem wir unser Projekt vorstellen, findest du hier:

Bei der Preisverleihung im Festsaal der Saarbrücker Staatskanzlei ging es für uns und die fünf übrigen nominierten Vereine nun um den Silbernen Stern des Sports, welcher nicht nur mit 2.500 Euro dotiert ist, sondern zudem zur Teilnahme am Bundesentscheid in Berlin berechtigt. Auch wenn es für uns nicht zum Gewinn dieser Auszeichnung reichte, konnten wir uns am Ende über den vierten Platz freuen. Angesichts der beeindruckenden Projekte, die die übrigen Nominierten auf die Beine gestellt hatten, war bereits das ein toller Erfolg für unseren Verein. Neben dieser Platzierung konnten wir uns über eine Förderung in Höhe von 500€ für unsere Bambini-Gruppe freuen, welche uns hilft dieses Projekt auch in Zukunft aufrechtzuerhalten.

Die übrigen Nominierten:

  • Karate ohne Grenzen e.V. (1.Platz)
  • Boxclub Schaumberg e.V. (2.Platz)
  • SV Saar05 Tanzsport e.V. (3.Platz)
  • Taekwando Hochwald e.V. (Förderpreis)
  • Lauf und Triathlonfreunde Theeltal e.V. (Förderpreis)